Datenschutzerklärung von www.technowrapp.it

Diese Anwendung sammelt einige personenbezogene Daten ihrer Nutzer.

Datenverantwortlicher für die Datenverarbeitung

Technowrapp Srl – via Giacomin Dorino, 5 Z.I. 32030 Fonzano (BL) – Italy

E-Mail-Adresse des Datenverantwortlichen: info@technowrapp.com

Art der gesammelten Daten

Zu den von dieser Anwendung autonom oder durch Dritte gesammelten Daten gehören: Vor- und Nachname, Telefonnummer, Firmenname, Land, E-Mail, verschiedene Arten von Daten, Stadt und Webseite. 

Genaue Angaben zu jeder Art der gesammelten Daten werden in dem entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung oder durch spezielle Informationstexte zur Verfügung gestellt, die vor der Sammlung dieser Daten angezeigt werden.
Die personenbezogenen Daten können vom Nutzer frei zur Verfügung gestellt werden oder im Fall von Nutzungsdaten automatisch bei der Nutzung dieser Anwendung gesammelt werden.Falls nichts anderes angegeben wird, sind alle von dieser Anwendung angeforderten Daten obligatorisch. Wenn sich der Nutzer weigert, sie abzugeben, könnte es für diese Anwendung nicht möglich sein, die Dienstleistung zu erfüllen. Im Fall dass diese Anwendung einige Daten als fakultativ ausweist, unterliegt es der freien Entscheidung des Nutzers, diese Daten abzugeben, ohne dass dies Konsequenzen für die Verfügbarkeit der Leistung oder die Arbeitsweise hat.
Die Nutzer, die Zweifel haben, welche Daten obligatorisch sind, werden aufgefordert, den Datenverantwortlichen zu kontaktieren.
Die eventuelle Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools – durch diese Anwendung oder von Drittanbietern, die von dieser Anwendung benutzt werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, die vom Kunden geforderte Leistung zu erbringen zusätzlich der weiteren, in diesem Dokument und der eventuell vorhandenen Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.

Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung erhalten, veröffentlicht oder geteilt werden und garantiert, das Recht zu haben, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Datenverantwortliche von jeder Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

Verfahren und Ort der Verarbeitung der gesammelten Daten

Verarbeitungsverfahren

Der Datenverantwortliche ergreift die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen, um nicht genehmigten Zugang, Verbreitung, Änderung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Informatik- und/oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Verfahren und mit Logiken, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden sind. Neben dem Verantwortlichen können in einigen Fällen andere an der Organisation dieser Anwendung Beteiligte  (Verwaltung-, Handels-, Marketing-, Rechtspersonal, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (wie Drittanbieter von technischen Dienstleistungen, Postboten, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten haben, die vom Verantwortlichen gegebenenfalls zum Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktuelle Liste der Verantwortlichen kann stets beim Datenverantwortlichen angefordert werden.

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Nutzers falls eine der folgenden Bedingungen gegeben sind:

  • Der Nutzer hat für einen oder mehrere spezifische Zwecke seine Zustimmung erteilt; Anmerkung: in einigen Rechtsordnungen kann der Datenverantwortliche dazu berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne Zustimmung des Nutzers oder eine andere nachfolgend angegebene Rechtsgrundlage zu verarbeiten, solange der Nutzer dieser Verarbeitung nicht widerspricht („opt-out“). Dies ist jedoch nicht anwendbar, falls die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch die europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geregelt wird;
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Ausführung eines Vertrags mit dem Nutzer und/oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen; 
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Datenverantwortliche unterliegt.
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die in öffentlichem Interesse oder zur Ausübung hoheitlicher Befugnisse durchgeführt wird;
  • Die Verarbeitung ist zur Verfolgung der berechtigten Interessen des Eigentümers oder Dritter erforderlich.

Es ist jedoch immer möglich, den Verantwortlichen um Erklärungen zur Rechtsgrundlage der Verarbeitung und insbesondere um die Angabe zu bitten, ob die Verarbeitung sich auf das Gesetz stützt, vertraglich vorgesehen oder für den Abschluss des Vertrags notwendig ist.

Ort

Die Daten werden in der Betriebszentrale des Verantwortlichen verarbeitet und an jedem Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Dritten befinden. Für weitere Informationen, den Verantwortlichen kontaktieren.
Die personenbezogenen Daten des Nutzers können in ein anderes Land als das, in dem sich der Nutzer befindet, übertragen werden. Um weitere Informationen zum Verarbeitungsort zu erhalten, kann der Nutzer auf den Abschnitt bezüglich der Einzelheiten zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten Bezug nehmen.

Der Nutzer hat das Recht, Informationen bezüglich der Rechtsgrundlage zur Datenübertragung außerhalb der Europäischen Union oder an ein internationale Organisation des öffentlichen internationalen Rechts oder von zwei oder mehr Ländern, wie zum Beispiel der UNO zu erhalten, sowie zu den vom Verantwortlichen ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten.

Falls eine der beschriebenen Übertragungen stattfinden sollte, kann der Nutzer auf den entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments Bezug nehmen oder den Verantwortlichen unter den zu Beginn angegebenen Kontaktdaten um Informationen bitten. 

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet und gespeichert, der für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist.

Daher:

  • Werden die personenbezogenen Daten, die für Zwecke gesammelt werden, die für den Abschluss eines Vertrags zwischen dem Verantwortlichen und dem Nutzer erforderlich sind, so lange aufbewahrt, bis dieser Vertrag vollständig erfüllt wurde.
  • Die personenbezogenen Daten, die für Zwecke gesammelt werden, die mit den berechtigten Interessen des Verantwortlichen zusammenhängen, werden bis zur Erfüllung dieser Interessen aufbewahrt. Der Nutzer kann weitere Informationen in Bezug auf die berechtigten Interessen des Verantwortlichen den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments entnehmen oder direkt beim Verantwortlichen anfordern.

Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers basiert, kann der Datenverantwortliche die personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, bis die Zustimmung widerrufen wird. Zudem könnte der Datenverantwortliche verpflichtet sein, die personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde.

Am Ende des Aufbewahrungszeitraums werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher kann am Ende dieser Frist das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragung nicht mehr ausgeübt werden.

Verarbeitungszwecke der gesammelten Daten

Die Daten des Nutzers werden gesammelt, um dem Verantwortlichen die Bereitstellung seiner Dienste zu ermöglichen, sowie für folgende Zwecke: Den Nutzer kontaktieren. 

Um weitere detaillierte Informationen über die Verarbeitungszwecke und die persönlichen Daten, die für jeden Zweck konkret relevant sind, zu erhalten, kann der Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument Bezug nehmen.

Details zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke gesammelt und verwenden folgende Dienste:

Den Kunden kontaktieren

Kontaktformular (diese Anwendung)

Der Nutzer stimmt durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit seinen Daten zu deren Nutzung zu, um auf Anfragen zu Informationen, Kostenvoranschlägen oder anderen Arten, die im Formularkopf angegeben sind, zu antworten.

Gesammelte personenbezogene Daten: Stadt, Nachname. E-Mail, Land, Vorname, Telefonnummer, Firmenname, Webseite und verschiedene Arten von Daten. 

Rechte des Nutzers

Die Nutzer können von bestimmten Rechten Gebrauch machen mit Bezug auf die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten.

Insbesondere hat der Nutzer das Recht;

  • die Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Der Nutzer kann die zuvor abgegebene Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen. 
  • sich der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen. Der Nutzer kann sich der Verarbeitung seiner Daten widersetzen wenn dies auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Details zum Widerspruchsrecht werden im nachfolgenden Abschnitt angegeben.
  • auf seine Daten zuzugreifen, Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten und über bestimmte Aspekte der Verarbeitung sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten
  • zu prüfen und die Berichtigung zu verlangen. Der Nutzer kann die Richtigkeit seiner Daten prüfen und die Aktualisierung oder Berichtigung verlangen.
  • die Beschränkung der Verarbeitung zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Nutzer die Beschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall verarbeitet der Datenverantwortliche die Daten nicht für andere Zwecke als die Aufbewahrung.
  • die Löschung oder Beseitigung seiner personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Nutzer die Löschung seiner Daten durch den Verantwortlichen verlangen.
  • seine Daten zu erhalten oder sie an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Der Nutzer hat das Recht, seine Daten in strukturiertem, allgemein gebräuchlichem Format zu erhalten, das von einem automatischen Gerät gelesen werden kann und soweit technisch möglich, die Übertragung ohne Behinderungen an einen anderen Verantwortlichen zu erhalten. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten mit automatisierten Tools verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, einem Vertrag mit dem Nutzer oder auf vertragliche Maßnahmen, die mit ihm verbunden sind, beruht.
  • eine Beschwerde einzureichen. Der Nutzer kann bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen oder gerichtlich vorgehen.

Einzelheiten zum Widerspruchsrecht

Wenn die personenbezogenen Daten im öffentlichen Interesse, in Ausführung hoheitlicher Befugnisse oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen verarbeitet werden, hat der Nutzer das Recht, sich der Verarbeitung aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersetzen.

Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie, wenn ihre Daten für direkte Marketingzwecke verarbeitet werden, sich der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersetzen können. Um herauszufinden, ob der Datenverantwortliche Daten für direkte Marketingzwecke verarbeitet, können die Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument Bezug nehmen.

Wie man die Rechte ausübt

Um die Rechte des Nutzers auszuüben, können die Nutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Datenverantwortlichen richten. Die Anfragen werden vom Datenverantwortlichen so schnell wie möglich, und in jedem Fall innerhalb eines Monats, kostenlos hinterlegt und bearbeitet.

Cookie-Richtlinien

Diese Anwendung verwendet Cookies. Um mehr darüber zu erfahren und die detaillierten Informationen einzusehen, kann der Nutzer die Cookie Policy zu Rate ziehen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können durch den Datenverantwortlichen vor Gericht oder in den vorbereitenden Phasen seiner möglichen Einrichtung der Verteidigung verwendet werden, um Missbrauch bei der Nutzung dieser Anwendung oder verwandter Dienstleistungen durch den Nutzer zu verhindern.
Der Nutzer erklärt, sich bewusst zu sein, dass der Datenverantwortliche verpflichtet sein könnte, die Daten im Auftrag der Behörden offenzulegen. 

Spezifische Informationen

Auf Anfrage des Nutzers kann diese Anwendung zusätzlich zu den Informationen in dieser Datenschutzerklärung, dem Nutzer zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Leistungen oder zur Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. 

Systemprotokolle und Instandhaltung

Für Anforderungen im Zusammenhang mit der Funktion und der Instandhaltung, könnte diese Anwendung und die etwaigen von ihr verwendeten Dienste Dritter Systemprotokolle sammeln, das heißt, Dateien, die die Interaktionen aufzeichnen und pesonenbezogene Daten, wie die IP-Adresse des Nutzers, enthalten können. 

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen

Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten können jederzeit beim Datenverantwortlichen über die Kontaktdaten angefordert werden. 

Antwort auf die Anfrage „Do Not Track“

Diese Anwendung unterstützt keine „Do Not Track“ Anfragen.
Um herauszufinden, ob die eventuellen Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Nutzer gebeten, die entsprechenden Datenschutzerklärungen zu Rate zu ziehen. 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen und die Nutzer auf dieser Seite und eventuell auf dieser Anwendung darüber zu informieren und, sofern technisch und rechtlich möglich, über die dem Datenverantwortlichen vorliegenden Kontaktdaten, eine Benachrichtigung an die Nutzer zu senden. Daher wird darum gebeten, diese Seite regelmäßig aufzusuchen und auf das Datum der letzten Änderung Bezug zu nehmen, das unten angegeben wird.

Falls die Änderungen Verarbeitungen interessieren sollten, deren Rechtsgrundlage die Zustimmung ist, wird der Datenverantwortliche die Zustimmung des Nutzers gegebenenfalls erneut einholen. 

Definitionen und rechtliche Hinweise 

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Jede Information, die direkt oder indirekt, auch in Zusammenhang mit jeglichen anderen Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, die die Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen, sind pesonenbezogene Daten.

Nutzungsdaten

Sind die über diese Anwendung (auch über Anwendungen von Drittanbietern, die in diese Anwendung integriert sind) automatisch gesammelten Informationen, einschließlich: IP-Adressen oder Domänennamen der vom Nutzer verwendeten Rechner, die sich mit dieser Anwendung verbinden, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die für die Weiterleitung den Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code mit dem Statur der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler, usw.), das Herkunftsland, die Browser-Eigenschaften und das vom Besucher benutzte Betriebssystem, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (zum Beispiel die Aufenthaltszeit auf jeder Seite) und die Einzelheiten zum verfolgten Pfad in der Anwendung, mit besonderem Verweis auf die Sequenz der konsultierten Seiten, die Parameter des Betriebssystems und die Computerumgebung des Nutzers.

Nutzer

Die Person, die diese Anwendung benutzt, die, wenn nicht anders angegeben, mit dem Betroffenen übereinstimmt.

Betroffener

Die natürliche Person auf die sich die persönlichen Daten beziehen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (oder Verantwortlicher)

Die natürliche, juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen gemäß den Angaben dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Inhaber der Verarbeitung (oder Datenverantwortlicher)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Behörde, Dienststelle oder sonstige Stelle, die einzeln oder zusammen mit anderen, die Zwecke und die Mittel der Verarbeitung und die verwendeten Tools der personenbezogenen Daten bestimmt, einschließlich die Sicherheitsmaßnahmen bezüglich der Funktionsweise und Verwendung dieser Anwendung. Der Inhaber der Verarbeitung ist, sofern nicht anders angegeben, der Verantwortliche für diese Anwendung.

Diese Anwendung 

Das Hardware- oder Software-Tool, über das die personenbezogenen Daten der Nutzer gesammelt und verarbeitet werden.

Dienstleistung

Die von dieser Anwendung bereitgestellte Dienstleistung, wie in den relevanten Bedingungen (falls vorhanden) auf dieser Webseite/Anwendung bestimmt.

Europäische Union (oder EU)

Sofern nicht anders angegeben, gilt jede in diesem Dokument enthaltene Bezugnahme auf die Europäische Union für alle derzeitigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und den Europäischen Wirtschaftsraum.

Rechtliche Hinweise

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage von mehreren legislativen Systemen erstellt, einschließlich den Artikeln 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.

Sofern nicht anders angegeben, bezieht sich diese Datenschutzerklärung ausschließlich auf diese Anwendung.

Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2018